Stuttgart, 28. Januar 2020

Jahresauftakt-
Kapitalmarktgespräch

Großer Andrang beim Jahresauftakt des Ellwanger.Geiger Kapitalmarktgesprächs 2020: In den Räumlichkeiten des Privatbankhauses.
Über die Veranstaltung
Neues Jahrzehnt – neue Trends?

Geldanleger finden den Experten zufolge eine zwiespältige Ausgangslage vor: Auf der einen Seite werden die Märkte sowohl über die Geld- als auch Fiskalpolitik weiter stimuliert. Demgegenüber stünden jedoch häufig überhöhte Bewertungen und damit große Risiken für Anleger. „Die Wechselwirkungen zwischen den verschiedenen Anlageklassen sind instabiler geworden“, sagte Andreas Rapp mit Blick auf derzeitige Vermögensstrategien. Altbewährte Rezepte, wie zum Beispiel Diversifikation, helfen vor diesem Hintergrund nur noch bedingt.

Helmut Kurz rückte die wachsende Bedeutung von Anlagen in Schwellenländern in den Fokus. Diese würden immer wichtiger und seien langfristig attraktiver als Investitionen in den häufig überschuldeten Industrieländern.

Galerie