Medienbericht: Von Oldtimern, Diskretion und Kunstbanausen

Stuttgart, 7. Januar 2017

Im Zinstief: Die Eßlinger Zeitung berichtet über ELLWANGER & GEIGER und die Anlagestrategien vermögender Investoren

Die Eßlinger Zeitung berichtet im Rahmen ihrer Serie „Im Zinstief“ über die Herausforderungen für vermögende Anleger im derzeitigen Kapitalmarktumfeld. „Das Thema niedrige Zinsen ist in jedem Kundengespräch von uns präsent“, wird Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLWANGER & GEIGER, zitiert. Rapp zufolge steigen nach und nach wieder Aktien im Kurs der vermögenden Anleger. „Vermögenden Kunden geht es vor allem um den Werterhalt“, sagt Rapp im Gespräch mit der Eßlinger Zeitung. Wichtig dabei sei eine breite Diversifikation. Das gelte auch für das Aktienportfolio.

Mehr Pressestimmen unter: www.ellwanger-geiger.de/presse

Hinweise:
Die vorliegenden Informationen sind keine Finanzanalyse im Sinne des Wertpapierhandelsgesetzes und genügen nicht allen gesetzlichen Anforderungen zur Gewährleistung der Unvoreingenommenheit von Finanzanalysen und unterliegen nicht einem Verbot des Handels vor der Veröffentlichung von Finanzanalysen...

Zurück zur Ergebnisliste