Welt / n24
Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLWANGER & GEIGER, im Interview bei N24
Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei Ellwanger & Geiger

06.08.2018: China droht US-Staatsanleihen zu verkaufen

Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers, erklärt im Interview mit der WELT, wie Chinas Drohung, amerikanische Staatsanleihen verkaufen zu wollen, einzuschätzen ist und welche Folgen der Handelstreit aktuell auf die deutsche Wirtschaft hat.

23.10.2017: Wahlsieg von Abe sorgt für Rekordserie beim NIKKEI

Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei Ellwanger & Geiger Privatbankiers, erklärt im Interview mit WELT/N24, was der Wahlsieg Shinzo Abes bei der Parlamentswahl in Japan für die Kapitalmärkte bedeutet und welche Möglichkeiten sich nun für Anleger bieten, um in japanische Wertpapiere zu investieren.

Börse Stuttgart TV
Michael Beck, Leiter Asset Management, Bankhaus Ellwanger & Geiger
Michael Beck, Leiter Asset Management beim Bankhaus Ellwanger & Geiger

17.07.2018: Die Börsen-Zeitung berichtet über die Konjunkturentwicklung und zitiert Michael Beck, Leiter Asset Management bei ELLWANGER & GEIGER

Wie die Börsen-Zeitung berichtet, macht die Konjunktur einen relativ robusten Eindruck. Das größte Risiko sei Donald Trump. Wie Michael Beck von ELLWANGER & GEIGER zitiert wird, sei die Frage, wie lange die europäische Konjunktur und das Weltwirtschaftswachstum den irrationalen und wachstumshemmenden Aktionen der Trump-Administration widerstehen können.

26.06.2018: Möglicher Handelskrieg sorgt für Unsicherheit

Die verhängten US-Stahlzölle und vor allem die von US-Präsident Trump angedrohten Zölle auf viele weitere Produkte verunsichern die Märkte. Ein Handelskrieg wird befürchtet. Was sind die Folgen für die Weltwirtschaft und die Kapitalmärkte? Einschätzungen von Michael Beck.

09.10.2017: Weiterer Rückenwind für den DAX?

Laut einer Studie haben dt. Unternehmen 2017 bislang Wertpapiere im Volumen von 4,2 Milliarden Euro zurückgekauft - das höchste Volumen seit der Finanzkrise 2008. Was sind die Gründe und warum können Anleger davon profitieren? Einschätzungen von Michael Beck.

Süddeutsche Zeitung
Helmut Kurz,Leiter Immobilienaktien / REITs und Makrostrategie, Bankhaus Ellwanger & Geiger
Helmut Kurz, Leiter Immobilienaktien/REITs und Makrostrategie bei ELLWANGER & GEIGER

17.05.2018: Bauten an der Börse

In einem Bericht der Süddeutschen Zeitung zu Immobilienaktien und dem Immobilienmarkt wird Helmut Kurz, Leiter Immobilienaktien/REITs und Makrostrategie bei ELLWANGER & GEIGER, zitiert. Wie die SZ berichtet, sei das Interesse an Immobilienaktien aufgrund des Booms am Markt gestiegen. Die mögliche Zinswende sorgte zuletzt allerdings für leichtes Unbehagen – laut Helmut Kurz wären steigende Zinsen ein Schock für die Branche. Die Kreditquote der Unternehmen habe sich jedoch deutlich verringert, weshalb viele Gesellschaften jetzt stabiler aufgestellt seien als vor der Finanzkrise 2007, so Kurz.

Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung
Andreas Rapp Portrait
Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLLWANGER & GEIGER

11.05.2018: Gastkommentar von Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLLWANGER & GEIGER, in der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung

Die Rekord-Niedrigzinsen stellen Privatanleger weiterhin vor große Herausforderungen. Anleihen, Aktien und Sachwerte richtig zu streuen lautet daher die Strategie der Finanzexperten von ELLWANGER & GEIGER. Im Interview mit der Sindelfinger Zeitung/Böblinger Zeitung erklärt Andreas Rapp, Leiter Private Banking, wie Anleger klug diversifizieren, wo die Fallstricke bei der Streuung des Vermögens liegen und welche Anlagen für das Portfolio geeignet sind. Außerdem sprach er darüber, was die Beratung ausbremst und warum die Anlagespezialisten Investitionen in Kryptowährungen wie den Bitcoin nicht empfehlen.

Frankfurter Allgemeine
Andreas Rapp Portrait
Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLLWANGER & GEIGER

06.03.2018: Gastkommentar von Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLLWANGER & GEIGER, in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung

In einem Gastbeitrag für die Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung erklärt Andreas Rapp, Leiter Private Banking bei ELLWANGER & GEIGER, wie Anleger ihr Vermögen strategisch aufbauen können. Besonders entscheidend für den langfristigen Erfolg und deutlich wichtiger als das Verfolgen vermeintlicher Anlagetrends sind laut dem Finanzexperten eine richtige Einschätzung der Risiken und die richtige Streuung der Assets. Gerade Phasen mit äußerst niedriger Schwankungsbreite an den Aktienmärkten führen bei Anlegern zu einer verzerrten Risikowahrnehmung, so Rapp.

Börse Frankfurt
Helmut Kurz,Leiter Immobilienaktien / REITs und Makrostrategie, Bankhaus Ellwanger & Geiger
Helmut Kurz, Leiter Immobilienaktien/REITs und Makrostrategie bei ELLWANGER & GEIGER

21.12.2017: Immobilien für Privatanleger: REITs im Fonds kaufen

Die Zinsen sind weiterhin auf einem rekord-niedrigen Niveau. Der Dax erreichte derweil auch im Jahre 2017 immer neue Rekorde. Und so werden die rentierlichen Anlage-Möglichkeiten immer weniger. Hoch im Kurs stehen vor diesem Hintergrund weiterhin Immobilien, doch für viele Privatanleger ist ein Einzel-Investment schlichtweg nicht darstellbar. Welche Alternativen es gibt, erklärt Helmut Kurz, Leiter Immobilienaktien/REITs und Makrostrategie beim BANKHAUS ELLWANGER & GEIGER im Gespräch mit dem ehemaligen n-tv-Moderator Andreas Franik - aufgezeichnet auf dem Parkett der Börse Frankfurt.